Horst Haitzinger

Close

Horst Haitzinger

Geboren am 19. Juni 1939 in Eferding/Oberösterreich.

Seine künstlerische Ausbildung begann mit einem vierjährigen Studium der Gebrauchsgrafik an der Kunstgewerbeschule in Linz an der Donau.

Anschließend folgten zwölf Semester Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste in München.

1958 erschienen seine ersten politischen Karikaturen im „Simplicissimus“; von diesem Zeitpunkt an war Haitzinger ständiger Mitarbeiter dieser Zeitschrift.

Seit Abschluss des Akademiestudiums ist Haitzinger freiberuflich tätig als Maler und Karikaturist für viele bekannte Zeitungen und Zeitschriften.

Seine Zeichnungen und Ölbilder (fantastischer Realismus) sowie seine politischen Karikaturen werden auf zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt.

Haitzinger lebt und arbeitet in München.

Auszeichnungen:

  • 1973 Ludwig-Thoma-Medaille der Stadt München
  • 1981 Schwabinger Kunstpreis
  • 1995, 2007: Deutscher Preis für die politische Karikatur „Mit spitzer Feder“
  • 1997 Preisträger im Wettbewerb Rückblende 1996
  • Träger der Bayerischen Verfassungsmedaille in Gold/Silber
  • Träger des Bundesverdienstkreuzes

Seit 1974 erscheint jährlich eine Zusammenstellung der besten politischen Karikaturen des Jahres als Sammmelband im Stiebner Verlag (ehemals Bruckmann). Daneben sind verschiedene großformatige, farbig bebilderte Bände lieferbar, u. a. Strauß, BONNzen-Album, Bonnoptikum, Globetrottel, Deutschland/Deutschland, Weltsch(m)erz, NEUROsen und Kohldampf.


Horst Haitzinger in seinem Atelier

Fotos-Coypright: Roland Eckl, Holger Zikesch

Zum Seitenanfang

Close

Jahresrückblick

Der Klassiker: der Jahresrückblick von Horst Haitzinger. Bundes- und weltpolitische Ereignisse werden wie gewohnt witzig, spritzig und manchmal bissig dargestellt.

Die Jahresrückblicke und mehr können über die Stiebner Verlag GmbH bezogen werden.


Horst Haitzinger in seinem Atelier

Zum Seitenanfang

Close

Über die Bilder


Die Ölbilder nehmen im Lebenswerk von Horst Haitzinger einen bedeutenden Platz ein. Schon in jungen Jahren beschäftigte sich der Künstler mit der Ölmalerei. In seinen frühen Werken war die surrealistische Landschaft das vorherrschende Motiv.

Ab 1968 widmete er sich drei Jahrzehnte lang ausschließlich der politischen Karikatur.

Erst 2001 nahm er seine tiefgehende Leidenschaft für die Ölmalerei wieder auf.

Seitdem sind in jahrelanger Arbeit zehn Gemälde entstanden. Seine Darstellungen aus der Natur basieren in großem Umfang auf Erlebnissen, Eindrücken und Vorstellungen seiner Jugend. Sie verschmelzen in der Bildkomposition zu einer Reise in eine fantastische Welt.

Die Werke zeichnen sich aus durch formale Strenge verbunden mit einem üppigen Detailreichtum. Dichte atmosphärische Stimmungen sind charakteristische Merkmale von Haitzingers Fantasiewelt.

Die Sinnoffenheit der Bilder und die freie Interpretationsmöglichkeit des Betrachters sind dem Künstler dabei ein wichtiges Anliegen.

Die Werke der Maler der niederländischen Renaissance, z. B. der „Turmbau zu Babel“ von Pieter Bruegel dem Älteren, haben Horst Haitzinger stark beeinflusst.

Die Darstellung des Turmes findet sich in einem der Ölgemälde von Haitzinger wieder. Horst Haitzinger bewundert den detaillierten, realistischen Malstil des venezianischen Malers Canaletto, aber auch die Meisterwerke der deutschen Romantik von Caspar David Friedrich.


Beschreibung der Bilder – von Horst Haitzinger - direkt und authentisch

Meine Bilder sind zu hundert Prozent konsequent gegenständlich. Was die Menschen darauf sehen, dürfen sie so sehen und deuten, wie sie es wollen. Das liegt in der Fantasie jedes Betrachters.

Mein Anspruch ist es, kompositorisch gute Bilder zu machen, in welchen Bewegung auf Gegenbewegung reagiert und das Verhältnis von Farbigkeit stimmt. Die Motive spielen sich in einer immer wiederkehrenden Märchenwelt ab.


Bild 1: Meine Arche


Originalgröße 210 x 160 cm (B/H)

Es handelt sich hier um eine Arche-Noah-Variante der persönlichen Art. Auf der Arche sehen Sie das Haus, in dem mein Atelier ist, in dem meine Ölbilder entstehen. In den blanken Wänden erkennen Sie Durchbrüche mit verschiedenen Landschaften. Etwas ganz Neues ist dabei der Blick nach innen. Die Arche Noah beschäftigt mich seit meiner Kindheit. Sie ist mein zentrales Lebensthema: ein Symbol für Überleben, für Überschaubarkeit, für Sicherheit, für Rettung und Geborgenheit. Es ist erkennbar, dass etwas weitergeht, auch wenn drum herum die ganze Welt untergeht.


Bild 2: Meine Wurzel


Originalgröße 210 x 160 cm (B/H)

Ich male wirklich nur noch das, was ich in der Natur als Strukturen vorfinde, weil mir alles andere armselig erscheint. Die Bewegung eines Geästes geht über in Wolkenformationen. Der Rhythmus, die Strukturen wiederholen sich. Es geht in der Natur alles fließend ineinander über und wird auf einer anderen Ebene immer wieder eins.


Bild 3: Hommage an Lenbach


Originalgröße 100 x 120 cm (B/H)

Den zu Bild 7 formulierten Gedanken habe ich hier mit einer zusätzlichen Variante verwirklicht. Ich habe den berühmten Hirtenknaben von Franz Lenbach hineinkopiert. Mit diesem Bild habe ich mich sehr auseinandergesetzt. Mit dieser Figur, dem Bub in seinen Lederhosen, der in meiner Fantasie nach Kuhmist und Heu riecht, kann ich mich völlig identifizieren. Die Natur, hier symbolisiert durch Wasser und Schilf, spielt für mich eine dominierende Rolle. Ich finde, dass dieses Bild mit dem Hirtenknaben eines der schönsten Bilder von Lenbach ist. Es drückt für mich eine unbeschwerte Glückseligkeit aus mit der Ausstrahlung: der Knabe ist glücklich, er weiß es bloß nicht, aber er wird es wohl irgendwann einmal wissen. Ich habe mir dabei vorgestellt, dass der Bub sich erträumt, was ich da unter ihm gemalt habe.


Bild 4: Schlossteich


Originalgröße 150 x 100 cm (B/H)

Dieses Bild drückt eine etwas diffuse Befindlichkeit aus. Die eine Seite ist hell und optimistisch, die andere Seite dunkel und depressiv. Die beiden Personen in der Mitte hadern mit sich und wissen noch nicht, wohin sie der Weg führt.


Bild 5: Der Turmbau zu Babel 2.0


Originalgröße 160 x 210 cm (B/H)

Der Turmbau zu Babel ist ein Symbol für die Hybris, für menschlichen Größenwahn. Auf meinem Bild steht der Turm bereits auf einer Ruine, die ihrerseits schon wieder versunken ist. Oben, über den Wolken, wird weitergebaut und links oben sehen Sie den kleinen Turm dann noch einmal. Der Irrsinn hört nie auf …

Dieses Bild ist eine 1:1-Kopie von Pieter Bruegels Original, welches im Kunsthistorischen Museum in Wien hängt. Sieben Mal habe ich einen Alarm ausgelöst, als ich das Original unter die Lupe nehmen wollte. Ich wollte alle Details genau erkennen. Das Bild hat mich mein Leben lang immer fasziniert und begleitet. Es hat mich ein bisschen gestört, dass Brueghels Bild unter den Wolken aufhört. Deshalb habe ich das Bild aus meiner Fantasie heraus weitergebaut und so versucht, zumindest zur Hälfte ein neues Bild zu malen.


Bild 6: Zwei Welten


Originalgröße 160 x 210 cm (B/H)

Die hier verarbeitete Erinnerung geht zurück auf einen Ausflug mit meinen Eltern. Ich habe unterwegs in irgendeinen Abgrund geguckt und mir dabei etwas zusammenfantasiert, was natürlich gar nicht vorhanden war. Diese Vorstellung hat mich seitdem immer wieder beschäftigt: dass sich auf einer untergegangenen Welt eine neue Welt aufbaut. Diesen Gedanken habe ich in einem Bild umzusetzen versucht.


Bild 7: Gestrandete Arche


Originalgröße 100 x 140 cm (B/H)

Diese Arche sieht langsam ihrem Untergang entgegen. Vergänglichkeit hat einen großen morbiden und ästhetischen Reiz. Inspiriert von Bruegels „Turmbau zu Babel“, der ja auch eine Bruchstückhaftigkeit vorführt, die allerdings im Aufbau begriffen ist, möchte ich hier etwas zeigen, was bereits dem Untergang geweiht ist.


Bild 8: Fresco


Originalgröße 100 x 140 cm (B/H)

Eine lädierte, abbröckelnde Mauer ist an sich schon eine Landschaft. Mit einer darauf gemalten Landschaft entsteht eine neue Verbindung mit reizvollen Kombinationen. Schein und Wirklichkeit sind untrennbar verwoben.

Ich habe immer ein sehr intensives Verhältnis zu alten Mauern und zur Natur gehabt. Vor allem auch zu Wasser.

In allen meinen Bildern gibt es immer mehrere Ausblicke und mehrere Möglichkeiten der Orientierung.


Bild 9: Himmelsleiter


Originalgröße 100 x 140 cm (B/H)

In diesem Bild habe ich folgenden Gedanken umgesetzt: Wenn die Außenmauern des Turmes zu Babel einstürzten, was würde dann für ein Skelett übrig bleiben? Die Ruine von der Ruine?


Bild 10: Adam und Eva


Originalgröße 210 x 160 cm (B/H)

Als Kind habe ich sehr gerne die Märchen von Rübezahl gelesen. Und da gibt es die Geschichte, in der Rübezahl die Prinzessin in die Unterwelt entführt. Auf einmal landen sie dort in einer wunderschönen Landschaft mit blühenden Wiesen und Sonne. Ich dachte mir, wie geht das jetzt weiter? Die sind doch gerade in den Untergrund abgetaucht, wieso ist da der Sonnenschein und wieso sind da blühende Wiesen? Also muss es in der Welt drinnen noch mal eine Welt geben. Das war ein Gedanke, der mich seit meiner Kindheit beschäftigt und mich nicht mehr losgelassen hat. Diesen Gedanken habe ich in diesem Bild umgesetzt.


Fazit: Es ist manchmal sehr verführerisch, wenn man so vor dem halbfertigen Bild steht: sich zu denken, eigentlich bewirkt das Bild alles, du könntest jetzt eigentlich aufhören. Da stellt man sich vor, wie der Beschauer des Bildes sich in das Bild hineinversetzt und dabei kommt einem der Gedanke, an dieser oder jener Stelle könntest Du noch etwas machen. Außerdem frage ich mich oft, wenn ein Ausschnitt des Bildes meine malerische Visitenkarte wäre, wäre ich damit schon zufrieden? Und dann merkt man, da oder dort hapert es noch, das ist noch ausbaufähig. Und man macht weiter.



Zum Seitenanfang

Close

Veranstaltungen & Termine

Details zu der Veranstaltung entnehmen Sie bitte der verlinkten Veranstaltern


2016


  • Ort:Deutsches Fleischermuseum Böblingen
    Navigation: Marktplatz 27, 71032 Böblingen
    Termin: 21. Oktober 2016 bis 30. März 2017
    Homepage: www.museum-fleischerhandwerk.de


2015


  • Ort: Ludwig-Doerfler-Galerie
    Telefon: 09868 - 5847
    Navigation: Neue Gasse 1, 91583 Schillingsfürst
    Dauerausstellung im Ehrenzimmer
    Homepage: www.ludwig-doerfler-museum.de



  • Ort: Nürnberg - Museum Industriekultur
    Navigation: Äußere Sulzbacher Straße 62, 90491 Nürnberg
    Termin: 28.Mai. bis 23. August 2015
    Homepage: www.museen.nuernberg.de
    Tipp: "Durch die Ausstellung mit Horst Haitzinger und Arno Stoffels am Sonntag, den 21.06.2014 um 14 Uhr."Begrenzte Teilnehmerzahl, ohne Voranmeldung.


  • Ort: Trossingen
    Termin: 17. April bis 15. Mai
    Homepage: www.volksbank-trossingen.de


Zum Seitenanfang

Close

TARE-ARTShop GbR


Der Start für Haitzinger Freunde und Kunstsammler. Derzeit sind folgende sechs Ölgemälde erhältlich, als limitierter, hochwertiger Kunstdruck mit Zertifikat:


Bild 1: Meine Arche
Der Turmbau zu Babel 2.0
  • Weltweite limitierte Auflage von 99 Expl. je Bild
  • Jeder Kunstdruck ist von Horst Haitzinger handsigniert und nummeriert
  • Auslieferung ohne Passepartout und Rahmen
  • Verkaufspreis inkl. 19 % MwSt. 990,00 €
  • Lieferzeit: 6 Werktage
  • Format: 80 x 60cm
  • Versandkosten (Inland): 21 €
  • Bitte verwenden Sie das nachfolgende Kontaktformular

Bild 2: Meine Wurzel
Fresco
  • Weltweite limitierte Auflage von 99 Expl. je Bild
  • Jeder Kunstdruck ist von Horst Haitzinger handsigniert und nummeriert
  • Auslieferung ohne Passepartout und Rahmen
  • Verkaufspreis inkl. 19 % MwSt. 990,00 €
  • Lieferzeit: 6 Werktage
  • Format: 80 x 60cm
  • Versandkosten (Inland): 21 €
  • Bitte verwenden Sie das nachfolgende Kontaktformular

Bild 3: Hommage an Lenbach
gestrandete Arche
    • Weltweite limitierte Auflage von 99 Expl. je Bild
    • Jeder Kunstdruck ist von Horst Haitzinger handsigniert und nummeriert
    • Auslieferung ohne Passepartout und Rahmen
    • Verkaufspreis inkl. 19 % MwSt. 990,00 €
    • Lieferzeit: 6 Werktage
    • Format: 59 x 50cm
    • Versandkosten (Inland): 21 €
    • Bitte verwenden Sie das nachfolgende Kontaktformular

Bild 4: Schlossteich
Schlossteich
    • Weltweite limitierte Auflage von 99 Expl. je Bild
    • Jeder Kunstdruck ist von Horst Haitzinger handsigniert und nummeriert
    • Auslieferung ohne Passepartout und Rahmen
    • Verkaufspreis inkl. 19 % MwSt. 990,00 €
    • Lieferzeit: 6 Werktage
    • Format: 90 x 60cm
    • Versandkosten (Inland): 21 €
    • Bitte verwenden Sie das nachfolgende Kontaktformular

Bild 5: Der Turmbau zu Babel 2.0
Der Turmbau zu Babel 2.0
  • Weltweite limitierte Auflage von 99 Expl. je Bild
  • Jeder Kunstdruck ist von Horst Haitzinger handsigniert und nummeriert
  • Auslieferung ohne Passepartout und Rahmen
  • Verkaufspreis inkl. 19 % MwSt. 990,00 €
  • Lieferzeit: 6 Werktage
  • Weltweite limitierte Auflage von 99 Expl. je Bild
  • Format: 80 x 60cm
  • Versandkosten (Inland): 21 €
  • Bitte verwenden Sie das nachfolgende Kontaktformular

Bild 6: Gestrandete Arche
Gestrandete Arche
    • Weltweite limitierte Auflage von 99 Expl. je Bild
    • Jeder Kunstdruck ist von Horst Haitzinger handsigniert und nummeriert
    • Auslieferung ohne Passepartout und Rahmen
    • Verkaufspreis inkl. 19 % MwSt. 990,00 €
    • Lieferzeit: 6 Werktage
    • Weltweite limitierte Auflage von 99 Expl. je Bild
    • Format: 80 x 57 cm
    • Versandkosten (Inland): 21 €
    • Bitte verwenden Sie das nachfolgende Kontaktformular

Hintergrundinformationen für Kunstliebhaber und Haitzinger Fans

Zurzeit bieten wir sechs verschiedene Kunstdrucke an.

Weitere Kunstdrucke von Horst Haitzinger werden erscheinen.

Pro Kunstdruck gibt es eine weltweite Auflage von nur 99 Exemplaren in dem angebotenen Format.

Wir informieren Sie rechtzeitig, ab wann die nächsten Kunstdrucke erscheinen werden.

Kunstliebhaber, die sich für die komplette Bildsammlung oder für ein einzelnes Lieblingsbild interessieren, können so rechtzeitig disponieren.

Die Qualität der Kunstdrucke – worauf wir Wert legen und wie wir arbeiten

  1. Wir haben sorgfältig und lange nach einer Druckerei gesucht.
  2. Unsere spezifischen Anforderungen an die Qualität der Kunstdrucke sind sehr hoch.
  3. Von jedem Ölgemälde erstellen wir zahlreiche Fotos mit dem Ziel, der Druckerei eine qualitativ hochwertige Bildqualität vorlegen zu können.
  4. Wiederholt sind Besprechungen und Tests mit den Spezialisten der Druckerei notwendig, damit die hohen Anforderungen erfüllt werden können.
  5. Welche Papierqualität ist die richtige? Unsere Kriterien sind: Lichtechtheit, Farbtiefe, UV-Beständigkeit und Lichtgarantie.
  6. Die ersten Probeabdrücke werden miteinander verglichen. Erfüllen sie unsere strengen Vorgaben?
  7. Nach mehreren Tests entschieden wir uns für einen der ältesten und erfahrensten Premium-Papierhersteller Deutschlands, der unseren Ansprüchen entsprach.
  8. Endlich, nach zahlreichen Drucktests und Prüfungen, können wir Horst Haitzinger einen Druck vorlegen, den er akzeptieren kann.
  9. Der Künstler hat das letzte Wort. Er prüft und entscheidet kritisch, ob die Bildqualität annähernd dem Original-Ölbild entspricht.

Viele Versuche waren notwendig, bis wir das beste Druckverfahren gefunden haben. Zusammengefasst: ein aufwendiges Verfahren, das Ihnen, dem Kunstliebhaber, die beste Druckqualität bietet.

Worauf Sie vertrauen können – unsere Garantie

Mit seiner Unterschrift auf jedem Kunstdruck garantiert Horst Haitzinger, dass es sich um einen Originaldruck der limitierten Auflage handelt.

Ihre Preisvorteile als „Frühbucher“

Pro Kunstdruck liegt der Verkaufspreis (Auflage von 1 bis 25 Exemplaren) inklusive gesetzlicher MwSt. bei 990 €. Bei einer Auflage von 26 bis 50 Exemplaren liegt der Verkaufspreis pro Kunstdruck bei 1.250 €. Ab 51 bis 75 Exemplaren berechnen wir pro Kunstdruck 1.990 €. Den Verkaufspreis ab 76 Exemplaren geben wir rechtzeitig bekannt. Der Angebotspreis ist voraussichtlich höher als 1.990 €.

Sie haben als „Frühbucher“ den Vorteil eines Vorzugspreises.

TARE-ARTShop GbR. Oktober 2016


Kontaktformular

Bitte füllen Sie das Formular aus und drücken Sie die Schaltfläche „Anfrage absenden“.
Anschrift (bitte ausfüllen):



E-Mail und Telefon:


Textfeld:

Eine Kopie der Anfrage wird an Ihre E-Mail Adresse versendet. Bei Problemen wenden Sie sich bitte an info@TARE-ARTShop.de.

Zum Seitenanfang

Close

Allgemeine Verkaufsbedingungen


1 Anwendungsbereich

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungenen gelten für den Verkauf von Kunstdrucken durch die Firma TARE-ARTShop GbR über die Internetseite www.Horst-Haitzinger.de.

2 Vertragsabschluss

Ihr Vertragspartner ist die Firma TARE-ARTShop GbR mit Sitz in 69259 Wilhelmsfeld (nachfolgend „TARE-ARTShop GbR“, „wir“ oder „uns“).

Ihre Bestellung eines Kunstdruckes auf der Internetseite Horst-Haitzinger.de / TARE-ARTShop GbR stellt kein Angebot im rechtlichen Sinne dar. Sie bekunden damit ihr Interesse zum Abschluss eines Kaufvertrages.

Wenn Sie eine solche Bestellung über die Internetseite Horst-Haitzinger.de und des TARE-ARTShop GbRs abgeben, bestätigen wir Ihnen schriftlich per E-Mail den Eingang sowie den Inhalt Ihrer Bestellung. In der Bestellbestätigung werden wir alle vertragswesentlichen Einzelheiten aufführen. Diese Bestellbestätigung stellt unser Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages an Sie dar, an das wir uns für die in der Bestellbestätigung genannte Zeit gebunden fühlen.

Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn Sie das in Form der Bestellbestätigung gemachte Angebot schriftlich annehmen oder den bestellten Kunstdruck zum Zeichen Ihrer Annahme bezahlt haben. Den bestellten Kunstdruck werden wir in jedem Falle erst nach Zahlungseingang in Auftrag geben und nach Fertigstellung durch die Druckerei an Sie versenden. Der Versand an Sie wird mit einer zweiten E-Mail oder einer Nachricht (Versandbestätigung) bestätigt. Ungeachtet Ihres Widerrufsrechts nach Ziffer 3 können Sie Ihre Bestellung eines Kunstdruckes vor Zusendung der vorgenannten Versandbestätigung jederzeit kostenfrei stornieren.

Sie stimmen zu, dass wir Ihnen auch die Rechnungen elektronisch versenden dürfen. Elektronische Rechnungen werden Ihnen im PDF Format zur Verfügung gestellt. Postalischer Rechnungsversand erfolgt nur auf Ihren ausdrücklichen, schriftlichen Hinweis.

3 Hinweis auf Ihr gesetzliches Widerrufsrecht

Ab dem Tag, an dem Ihnen der Kunstdruck, oder im Falle eines Kaufvertrages über mehrere Kunstdrucke der letzte Kunstdruck ihrer Bestellung zugestellt wurde, haben Sie für 14 Tage das Recht, den Vertrag ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.

Hierzu müssen Sie uns fristgerecht über Ihren Entschluss informieren, diesen Vertrag zu widerrufen. Dies können Sie unter Verwendung des Muster-Widerrufsformulars tun, das der Lieferung beigefügt ist. Wir werden Ihnen den Eingang eines solchen Widerrufs unverzüglich bestätigen (per E-Mail).

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie uns die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist zusenden.

Wenn Sie weitere Fragen zum Inhalt oder der Reichweite des gesetzlichen Widerrufrechts haben, wenden Sie sich bitte an uns.

4 Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, müssen Sie den kaufgegenständlichen Kunstdruck unverzüglich, spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf unterrichten, an unsere Adresse zurücksenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie den Kunstdruck vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Die Rücksendung ist für Sie kostenfrei.

In diesem Fall erstatten wir Ihnen den Kaufpreis. Ferner erstatten wir Ihnen die Kosten für den Versand.

Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Für die Rückzahlung berechnen wir Ihnen kein Entgelt.

Die Rückzahlung erfolgt unverzüglich, wenn wir den kaufgegenständlichen Kunstdruck oder den Nachweis erhalten haben, dass Sie diesen zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

5 Preise

Alle Preise beinhalten die jeweilige anwendbare Mehrwertsteuer.

6 Bezahlung

Der Besteller erhält im Rahmen der Angebotsbestätigung eine Rechnung und hat den Kaufpreis an die in der Rechnung angegebene Bankverbindung zu überweisen.

7 Lieferung, Eigentumsvorbehalt

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung postalisch an die vom Besteller angegebene Lieferadresse.

Im Falle von Abweichungen von dem in Ziffer 2 Absatz 4 beschriebenen Verfahren verbleibt jeder Kunstdruck bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des TARE-ARTShop GbR. Eigentumsübertragung erfolgt erst nach vollständigem Zahlungseingang im Rahmen des Versands und der damit verbundenen Übergabe des Kunstdruckes an den Besteller.

Die Angaben in der Bestellbestätigung zum Versand bzw. der in Aussicht gestellten Zustellung eines Kunstdrucks sind lediglich unverbindliche Angaben. Sie stellen keine garantierten oder sonst verbindlichen Versand- oder Liefertermine dar. Etwas anderes gilt nur, wenn dies ausdrücklich vereinbart wurde und unter den Versandbedingungen der betreffenden Bestellung als verbindlicher Fixtermin ausdrücklich bezeichnet ist. Sofern TARE-ARTShop GbR während der Bearbeitung Ihrer Bestellung feststellt, dass von Ihnen bestellte Kunstdrucke nicht verfügbar sind, werden Sie darüber gesondert per E-Mail oder per Post informiert. Die gesetzlichen Ansprüche des Bestellers bleiben unberührt.

Wenn eine Lieferung an den Besteller daran scheitert, dass der Besteller oder die sonst empfangsberechtigte Person unter der angegebenen Lieferadresse nicht wohnt, hat der Besteller die Kosten einer erfolglosen Lieferung zu tragen.

8 Lieferungen ins Ausland - Zoll

Beachten Sie bei grenzüberschreitenden Lieferungen ins Ausland bitte, dass eine Öffnung und Untersuchung durch die zuständigen Zollbehörden nicht ausgeschlossen ist. Als Besteller werden Sie als Einführender angesehen, und haben damit alle Gesetze und Verordnungen des Landes einzuhalten, in das wir die Kunstdrucke an Sie ausliefern.

Lieferungen von Kunstdrucken an Adressen außerhalb der EU können ferner Importzöllen und -steuern unterliegen, die am Zielort des Paketes erhoben werden. Jegliche zusätzlichen Zölle und Steuern und alle mit der Zollabfertigung verbundenen Gebühren müssen von Ihnen getragen werden. Da sich Zollregelungen von Land zu Land stark unterscheiden, sollten Sie für nähere Informationen zu ihrem gewünschten Lieferort Ihre örtliche Zollbehörde kontaktieren.

9 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, auch wenn ein Kunstdruck aus dem Ausland heraus bestellt wird. Gerichtsstand ist Heidelberg.

10 ÄNDERUNGEN DER VERKAUFSBEDINGUNGEN

Wir behalten uns vor, die Inhalte unserer Webseite sowie diese allgemeinen Verkaufsbedingungen jederzeit zu ändern. Auf Ihre Bestellung finden jeweils die Allgemeine Verkaufsbedingungen Anwendung, die zu dem Zeitpunkt Ihrer Bestellung in Kraft sind. Falls eine Regelung in diesen Verkaufsbedingungen unwirksam, nichtig oder aus irgendeinem Grund undurchsetzbar ist, gilt diese Regelung als abtrennbar und beeinflusst die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der verbleibenden Regelungen nicht.

11. Datenschutzerklärung

Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung auf unserer Website: www:horst-haitzinger.de. Diese Datenschutzerklärung ist Bestandteil der Verkaufsbedingungen zwischen Ihnen und uns.

12. Copyright und Urheberrecht

Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung und das Impressum auf unserer Website: www.horst-haitzinger.de. Diese Datenschutzerklärung ist Bestandteil der Verkaufsbedingungen zwischen Ihnen und uns

13 Wie Sie uns erreichen

Unsere Kontaktdaten sind: TARE-ARTShop GbR.
Angelhofweg 23,
D-69259 Wilhelmsfeld,
info@TARE-ARTShop.de
Telefon Nr. +49 (0) 89 | 12475236
Telefax: +49 (0) 3222 | 1753036
Umsatzsteueridentifikationsnummer:
Steuer Nr. 32486/68300
Ständiger Vertreter: Roland Eckl, Holger Zikesch

Zum Seitenanfang

Close

Impressum


Copyright: Horst Haitzinger

Adresse:
Roland Eckl-Haitzinger
Rhododendronweg 25
80935 München
Telefon: +49 (0) 89 | 12475236
Telefax: +49 (0) 3222 | 1753036

TARE-ARTShop GbR
Angelhofweg 23
69259 Wilhelmsfeld

info@TARE-ARTShop.de
Telefon Nr. +49 (0) 89 | 12475236
Telefax: +49 (0) 3222 | 1753036

Steuer Nr. 32486-68300

Ständige Vertreter: Roland Eckl-Haitzinger, Holger Zikesch
Handelsregister: Amtsgericht Heidelberg, HRB auf Anfrage Umsatzsteueridentifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: 32486/68300
Inhaltlich verantwortlich gemäß § 5 TMG: Roland Eckl-Haitzinger, Holger Zikesch

1. Haftungshinweis: Ohne Ausnahmen unterliegen alle auf dieser Webseite veröffentlichten Texte und Bilder dem Urheberrecht. Für alle Fremdbeiträge, insbesondere externe Links - liegen alle Rechte bei den jeweiligen Urhebern. Für alle eigenen Beiträge besitzt Horst Haitzinger die ausschließlichen Nutzungsrechte. Jede weitere Nutzung bedarf der schriftlichen Zustimmung, Anfragen richten Sie bitte an oben stehende Adresse.

2. Nutzungseinschränkungen – Sofern nicht ausdrücklich durch das Gesetz und durch uns schriftlich gestattet, sind Sie nicht berechtigt, Materialien und Inhalte, die auf der Seite verfügbar sind, ganz oder teilweise zu vervielfältigen, zu übertragen, zu lizensieren, zu verkaufen, öffentlich zugänglich zu machen, zu verteilen, anzupassen, zu übersetzen, abzuändern, zu bündeln, zu verbinden, zu teilen oder auf sonstige Art und Weise anderen Personen zur Verfügung zu stellen bzw. davon abgeleitetes Material zu erstellen oder sie für gewerbliche Zwecke zu nutzen.

3. Rechte – Die Rechte am Material und dem Inhalt der Webseite (insbesondere Texte, Bilder, Webseiten, Audiofunktionen, Software einschließlich Code, verbundene Seiten und die Struktur der Webseite und Videos), der Look & Feel, das Design, liegen bei uns . Die Nutzung dieses Materials bzw. des Inhalts der Website ist nur bei Einhaltung dieser Nutzungsbedingungen gestattet.

4. Geistiges Eigentum – Sofern nicht anders angegeben, sind wir der Inhaber bzw. der berechtigte Nutzer aller Marken und sonstigen Kennzeichen, Urheberrechte, Datenbankrechte und allen anderen geistigen Eigentums , das auf dieser Seite wiedergegeben wird bzw. enthalten ist. Sofern in diesen Nutzungsbedingungen nicht vorgesehen, steht Ihnen kein Recht zur Nutzung zu. Es wird Ihnen hiermit keine Lizenz am geistigen Eigentum eingeräumt. Sofern in diesen Nutzungsbedingungen nicht vorgesehen und/oder sonst ausdrücklich gestattet, ist die Nutzung oder die Vervielfältigung des geistigen Eigentums verboten.

5. Haftungsausschluss - Verbunden Seiten – „Links“:– Wir übernehmen wir keine Haftung, weder direkt noch indirekt, für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Das gilt für die unabhängigen Webseiten („Verbundene Seiten“), zu denen Sie oder wir von der Seite einen Link setzen bzw. den wir auf unserer Seite über eine Anwendungsprogrammierschnittstelle anzeigen („verlinkte Inhalte“). Die Anzeige verlinkter Inhalte oder das Setzen von Links zu verbundenen Seiten stellt weder eine Billigung von solchen verlinkten Inhalten, verbundenen Seiten, Produkten, Werbeanzeigen oder anderen auf dieser Seite gebotenen Materialien dar noch indiziert dies eine Verbindung zu uns. Bitte beachten Sie, dass wir weder direkt noch indirekt für Schäden, Verluste oder Kosten haften, die durch oder in Verbindung mit Ihrer Nutzung oder dem Vertrauen auf Inhalte, Waren oder Dienstleistungen auf solchen verbundenen Seiten verursacht wurden. Dies gilt auch für alle Aktionen, die von verbundenen Seiten ausgeführt werden. Wir behalten uns das Recht vor, verlinkte Inhalte von unserer Seite oder von verbundenen Seiten zu jeder Zeit und aus jeglichem Grund zu entfernen. Das gilt insbesondere auch bei der Verletzung dieser Nutzungsbedingungen oder der geltenden Nutzungsbestimmungen auf der verbundenen Seite. Bei einigen Funktionen der Seite kann es sein, dass Sie ein Konto mit einem Benutzernamen und einem Passwort auf diesen verbundenen Seiten einrichten müssen. Da es sich hierbei um unabhängige Seiten handelt, sind wir nicht verantwortlich für Benutzernamen, Passwörter oder andere Informationen, die diese Seiten sammeln können. Wir werden Sie auch niemals nach Ihrem Passwort für verbundene Seiten fragen. Sollten es Ihnen aus irgendeinem Grund nicht möglich sein Konten auf diesen verbundene Seiten einzurichten, kann es sein, dass Sie die von der Seite zur Verfügung gestellten Funktionen nicht vollständig nutzen können. Zusätzlich zu diesen Nutzungsbedingungen unterliegen die verlinkten Inhalte, die auf unserer Seite angezeigt werden den geltenden Nutzungsbestimmungen, die von der verbundenen Seite festgelegt sind. Das gilt insbesondere auch mit Blick auf Schutzrechte an den verlinkten Inhalten. Zusammenfassend für diese Links gilt: Horst Haitzinger-Shop hat keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten in ihrem Angebot. Diese Erklärung gilt für alle auf der Seite angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Banner/Links führen. Eine Haftung für Schäden, die aus unrichtigen oder fehlenden Angaben in diesem Internet-Angebot entstanden sind, ist ausgeschlossen.

Zum Seitenanfang

Close

Datenschutzerklärung


Alle Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Wir halten uns an die aktuellen deutschen gesetzlichen Vorschriften, insbesondere an das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und an das Telemediengesetz (TMG).

Wenn Sie Fragen zu Ihren personenbezogenen Daten oder zu dieser Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich bitte direkt an uns.